Informationen zur Umgebung

Das Nordseebad Norddeich bietet Ihnen viele Möglichkeiten. Strand, Kurpromenade, Seehundaufzuchtstation und Hafen sowie bei schlechterem Wetter das Hallenbad, sorgen für allerlei Abwechslung. Tennismöglichkeiten sind ebenfalls in der Nähe.

Der Hafen mit Fischerei-, Sportboot- und Fährbetrieb ist Ausgangspunkt für viele Ausflüge ins naheliegende Umland oder auf die ostfriesischen Inseln. Ab dem Hafen in Norddeich werden Sonderfahrten zu den Seehundbänken und Abendfahrten auf See mit Musik und Tanz angeboten. Aktuelle Fährverbindungen finden Sie unter www.reederei-frisia.de. Sitzbänke laden Sie auch hier ein, dem geselligen Treiben zuzuschauen.

Auch in der stilleren Jahreszeit sind viele Aktivitäten möglich. So z.B. Tagesausflüge mit Schiff, Bus oder Bahn. Spaziergänge auf dem Deich oder durch das weite Marschenland, ein Bummel durch den Hafen oder durch die Einkaufsstadt Norden sorgen für Entspannung und Erholung zugleich.

Ein Sturm an der Nordseeküste, vielleicht sogar eine Sturmflut mit übernormalen Hochwasserstand, ist ein unvergessliches Ereigniss besonderer Art. Kommt der Winter jedoch mit Frost und lässt die Gewässer gefrieren, ist oftmals auch die Nordsee bis zu den Inseln mit Eis bedeckt. Bedingt durch Ebbe und Flut entstehen dann bizarre Eisgebilde.

Die Gastronomie in der Umgebung, ohne Hektik und mit der Ruhe, wie sie meistens nur im Winter möglich ist, bietet Ihnen allerhand. Gerichte und Spezialitäten, wie sie nur in Ostfriesland zubereitet werden, sollten Sie probieren. Auch die Getränkeauswahl ist groß.

Ob Sonne, Sturm oder Frost: Sie atmen in jeder Jahreszeit eine besonders klare salz- und jodhaltige Luft, die für Ihre Gesundheit besonders wertvoll ist.

Abschliessend noch ein Tipp: Klicken Sie hier, um die Internetseite vom Appartementhaus Gatena in Norddeich an der Nordsee aufzurufen.